Landesagentur für Energie und Klimaschutz (LENK)

 Die Landesagentur für Energie und Klimaschutz (LENK) ist eine Einrichtung des Freistaates Bayern mit Sitz in Regensburg, die gezielt gegründet wurde, um neue Begeisterung für die Energiewende und den Klimaschutz zu entfachen.

 

 Das wesentliche Ziel der Landesagentur für Energie und Klimaschutz ist die Umsetzung der politischen Vorgaben zur Energiewende und dem Klimaschutz. Dafür soll sie einerseits als Kompetenz- und Beratungsstelle des Freistaats Bayern fungieren und andererseits ein aktiver Gestalter sein, der informiert, neue Begeisterung entfacht, Maßnahmen umsetzt und weitere inhaltliche Akzente setzt. Die Aufgaben der Landesagentur bestehen vor allem in der Umsetzung der Maßnahmen sowohl des Bayerischen Aktionsprogrammes Energie ] als auch der Bayerischen Klimaschutzoffensive.  Zentral ist dabei die Koordination sowie verstärkte Vernetzung bestehender Energiewende-Einrichtungen in Bayern und der Aufbau einer Kompensationsplattform für CO2-Emissionen in Bayern. Ebenfalls zu den Aufgaben der Landesagentur zählt die Durchführung landesweiter Kampagnen u. a. zur Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien und die Mitwirkung bei staatlichen Aktivitäten zur Erreichung von Zielen des derzeit in der parlamentarischen Befassung befindlichen Bayerischen Klimaschutzgesetzes.


 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle sofern nicht anders angegeben: Wikipedia

 


Kommentare

dokutip.supergut.eu

DER SPIEGEL - Wissenschaft

Meertext (hscienceblogs.de/meertext/)

Skeptical Science